aktualisiert am 03: Mai 2024

Pfarre Schmelz "Zum Hl. Geist"

Home Inhalt Gottesdienste Dekanatskalender Pfarre GlaubeKindertagesheim

In unserem Kindertagesheim sind Kindergartenplätze (von 0 bis 6) und Hortplätze frei.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Leiterin:

Tamara Protrka-Zdravac
Telefon: 01/492 41 51 DW 32
E-Mail: schmelz@nikolausstiftung.at

 

 

 

 

 

 

 Mai 2024

 

  •  Gottesdienstordnung

  •  Maiandachten Montag und Mittwoch um 18.00 Uhr

  •  Marien-Samstag
    Am 1. Samstag des Monats  (04. Mai)  feiert die Kirche den Marien-Samstag.
    Maria selbst lädt uns zum Rosenkranzgebet ein (17.30 Uhr mehrsprachig)

  •  09. Mai Christi Himmelfahrt. Die heiligen Messen sind um 09.00 und 10.30 Uhr
    und um 12.00 Uhr in polnischer Sprache.

  •  Glaubensgespräch für Erwachsene "Lectio Divina" der Lesungen des jeweils nächsten Sonntags

    Termine im Mai von 16.30 bis 17.30 im Marienheim

     Dienstag, 07. Mai  2024

     Dienstag, 14. Mai 2024

     Dienstag, 21. Mai 2024

     Dienstag, 28. Mai 2024

ACHTUNG
Bitte beachten Sie die Messordnung für die Pfingsttage

  •  19. Mai Pfingstsonntag Kirchen - und Pfarrpatrozinium:
    Gemeinsame Hl. Messe um 10.00 Uhr anschließend erweitertes Pfarrcafé.

  •  20. Mai Pfingstmontag. Gemeinsame Hl. Messe um 10.00 Uhr 
     

    An beiden Tagen entfallen die hl. Messen um 09.00, um 10.30 und um 12.00 Uhr.

    Beachten Sie bitte auch, dass vor dem Pfingstmontag keine Vorabendmesse gefeiert wird.

     

  •  Flohmarkt: Bastel-, Bücher-, CD-, DVD-Markt: : Samstag 25. Mai von 09.00  bis 17.00 Uhr
    im Marienheim, 1160 Herbststraße 84.

  •  Seniorennachmittag jeden Mittwoch  von 14.30 bis 17.30 Uhr

  •  Fronleichnamsfest: 30.Mai. Gemeinsame Festmesse um 09.00 Uhr. Anschließend Fronleichnamsprozession.
    Frühschoppen und Kirtag.

 

 Vorschau Juni 2024

 

  •   Marien-Samstag
    Am 1. Samstag des Monats  (01. Juni)  feiert die Kirche den Marien-Samstag.
    Maria selbst lädt uns zum Rosenkranzgebet ein (17.30 Uhr mehrsprachig)

  •  Herz-Jesu-Fest 07. Juni 2024: 18.30 Uhr Festmesse, anschließend laden die Herz-Jesu-Priester zu einer Agape ein

     

    In der Sprache der Bibel ist das "Herz" nicht irgendein Organ, sondern ein Begriffsbild für das menschliche Wesen, die personale Mitte eines Menschen. Die mittelalterliche Christusmystik, die den Christus der Passion in ihr Zentrum gestellt hatte, nahm das von der Lanze des römischen Soldaten durchbohrte Herz Jesu als Synonym für das erlösende Leiden des Gottessohnes, seine sich verschwendende Liebe.

    Die Anfänge der Verehrung des heiligsten Herzens Jesu finden sich im 13. und 14. Jahrhundert.1672 erlaubte der Bischof von Rennes (Frankreich) den Oratorianern, in ihrer Gemeinschaft ein Herz-Jesu-Fest zu feiern.

    Durch die Visionen der hl. Margareta Maria Alacoque († 1690)  nahm die Herz-Jesu-Verehrung neuen Auftrieb. Ihr war Christus erschienen, auf sein Herz deutend, was als sein Verlangen, nach der Einführung eines diesbezüglichen Festes gedeutet wurde.

    Heute ist es ein Hochfest unter dem Namen "Heiligstes Herz-Jesu". Gefeiert wird es am Freitag der dritten Woche nach Pfingsten.

    (Auszug aus Manfred Becker-Huberti: "Feiern-Feste-Jahreszeiten" Lebendige Bräuche im ganzen Jahr)

    Da unsere Pfarre vom Orden der Herz-Jesu-Priestern betreut wird, wird dieses Fest bei uns immer ganz besonders gefeiert.

       


     

  •  Glaubensgespräch für Erwachsene "Lectio Divina" der Lesungen des jeweils nächsten Sonntags

    Termine im April von 16.30 bis 17.30 im Marienheim

     Dienstag, 04. Juni 2024

     Dienstag, 11. Juni 2024

     Dienstag, 18. Juni 2024

     Dienstag, 25. Juni 2024

 

  •  Seniorennachmittag jeden Mittwoch  von 14.30 bis 17.30 Uhr 

 

Bei allen Veranstaltungen sind Interessenten herzlich willkommen.  

 

 

Seitenanfang

Unser Glaube

 

 

 


Impressum: Offenlegung nach § 25 Mediengesetz;

Herausgeber, Alleininhaber und Redaktion: Pfarre Schmelz - "Zum Heiligen Geist", 1160 Wien, Klausgasse 18. Telefon: 01/492 41 51. pfrhlgeist@scj.at ,

Grundsätzliche Richtung: Informations- und Kommunikationsorgan der Pfarre Schmelz - "Zum Heiligen Geist". Bearbeitung: Marianne Matzek